Fortschrittlicher Eintracht-Fanclub aus Berlin

Ein positives Zeichen wurde vom Eintracht-Fanclub „Eintracht Löwen Berlin“ am 10. Spieltag um die Begegnung Eintracht Braunschweig – Fortuna Düsseldorf gesetzt.
Gemeinsam mit anderen Fußball-Fans drücken die Fanclub-Mitglieder unterschiedlicher Vereine ihr Selbstverständnis gegen Homophobie aus, und zeigen sich solidarisch mit der Initiative Fußballfans gegen Homophobie ( Initiative vom Projekt „Soccer Sound“ und der Tennis Borussia Berlin Abteilung „Aktive Fans“).


via fussballfansgegenhomophobie.blogsport.de

Das Transpi im Eintracht-Stadion vor dem Gästeblock:

via block42fotos.de

weiterleiten:
  • Facebook
  • Twitter
  • email
  • Tumblr

1 Antwort auf „Fortschrittlicher Eintracht-Fanclub aus Berlin“


  1. 1 Piepo 21. Oktober 2011 um 9:06 Uhr

    Schon lustig, wenn ihr euch selbst reflektiert und sowas bei raus kommt.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.